erstellt für NaheTV

Die Ellerbach durchfließt die historische Neustadt und diente viele Jahrhunderte als Abwasserkanal für Gerber, Metzger und Haushalte. Aus Raumnot bebauten die Kreuznacher im Mittelalter die Stadtmauer und die Brücken. Ein ganz bekanntes Beispiel hierfür sind die Kreuznacher Brückenhäuser. Auch an der Ellerbach stehen die Häuser direkt auf der Ufermauer und ein Teil der Bebauung an der Mannheimer Strasse bildet die „geheimen Brückenhäuser“ von Bad Kreuznach. Für ortskundige Besucher lohnt ein Blick darauf. Erforderliche Neubauten wurden in historisch gewachsenen Strukturen ausgeführt , so dass noch heute ein harmonisches Gesamtbild an der Ellerbach zu bestaunen ist.